Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

zur Website www.aufgesundheitskurs.at

Aufgesundheitskurs.at bietet Ihnen mit seiner Online-Plattform – Aufgesundheitskurs – Zugriff auf Materialien und Inhalte zum Thema Gesundheitskompetenz. Die Webseite wird von der FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, Institut Gesundheits- und Tourismusmanagement (aufgesundheitskurs@fh-joanneum.at) betrieben. Sie können die Inhalte von www.aufgesundheitskurs.at ohne Bekanntgabe Ihres Kontaktes abrufen. Falls Sie es wünschen, haben Sie die Möglichkeit neue Blog-Einträge zu abonnieren. Dazu ist es notwendig, Ihre E-Mailadresse bekanntzugeben. Die Inanspruchnahme des Dienstes und die damit verbundene Bekanntgabe der Daten ist freiwillig und kann jederzeit storniert werden.

Löschung

Die Löschung der bereitgestellten Daten erfolgt bei Widerruf. Die Zusendungen werden damit eingestellt. Ansonsten ist folgende Löschfrist vorgesehen (31.12.2025)

Wer erhält die Daten?

Die folgenden Kategorien von Empfängern erhalten Ihre Daten:

  • Website-AdministratorInnen.

Der Schutz Ihrer Daten und die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Im Folgenden möchten wir Sie über die wichtigsten Fragen des Datenschutzes informieren:

Datenverantwortliche.

Die Datenverantwortliche ist die FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, Institut Gesundheits- und Tourismusmanagement, Kaiser-Franz-Josef-Straße 24, 8344 Bad Gleichenberg, Österreich, aufgesundheitskurs@fh-joanneum.at. Sie können sich unter datenschutz@fh-joanneum.at auch an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Sie haben das

  • Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,

welches bei der FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, Alte Poststraße 149, 8020 Graz, datenschutz@fh-joanneum.at als verantwortliche Datenverarbeiterin bzw. deren Datenschutzbeauftragtem geltend gemacht werden kann.

Sie haben auch

  • das Recht auf Beschwerde

welches bei der Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen wäre.